GALANDA® Antaria-Pflaster, modernes Steinsystem in drei Farben: grau-, anthrazit- oder beige- nuanciert, Stärke 6 oder 8 cm

Das GALANDA® Antaria Pflastersteinsystem bietet zahlreiche Möglichkeiten für Außenanlagen aus einem Guß. Terrassen, repräsentative Eingangs- Bereiche oder Garagenzufahrten. Ab 29,95 €/m²
➔ zum GALANDA® Antaria Pflaster in drei verschiedenen Farben

Granit Großpflaster rotbunt, mit Reihensteinen, gebraucht 15/17 x 20/22, Nr.04: Regional und nachhaltig!

Unser beliebtestes Gebrauchtpflaster, sehr schön glattgefahrene Oberfläche!
Regional und nachhaltig! Wieder verwendet und geringe Transportwege: Das Pflaster stammt von Ausbaustellen aus Norddeutschland.

➔ mehr Infos + weitere Sorten Gebrauchtpflaster

Kiesgarten24: Kies / Splitt- Mustergarten auf 800 m2

➔ unsere Zierkies-Sorten          ➔ unsere Splitt-Sorten

     ➔ weitere Bilder Kiesgarten24
 

Marmor-Quellsteine BANGKOK Nr.910 : Palettenweise Auswahl ! 3,75 €/kg

Mit gesägter Standfuge zum leichteren Aufstellen. Bohrung 32 mm und. Verschiedene Farben, ca. 30-40 cm hoch. Umfangreiches Zubehör sofort lieferbar: Pumpen, Becken, Beleuchtung, Kiesel zur Abdeckung.
➔ zu den verfügbaren Marmor-Quellsteinen

Woher kommen unsere Kiese und Ziersplitte?

Entgegen weitläufig verbreiteten Meinungen in Presse und Politik kommen die meisten im Handel angebotenen Kiese und Ziersplitte nicht aus Fernost. Oft werden China und Indien als Ursprung genannt. Tatsächlich stammen Sie aus der jeweiligen Region sowie vorwiegend aus Deutschland und Europa. Dies ist schon in den hohen Transportkosten begründet, da die Produkte schwer sind.
Unsere Zierkiese und Splitte stammen z.B. aus unser Region Schleswig- Holstein sowie Niedersachsen, Brandenburg, Sachsen-Anhalt, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Hessen, Bayern (sorry); darüber hinaus aus Dänemark, Schweden, Norwegen, Schottland, Island, Belgien, Österreich, Italien, Türkei. Aus China stammen bei uns ausschließlich Glanzkiesel. Aus Indien kommt kein Kies oder Splitt. Unser Nordseekiesel stammt aus der dänischen Nordsee, der Barcelona Kies allerdings nicht aus Spanien.

NACHHALTIGKEIT IM FOKUS: NATURSTEIN

...... entstand im Laufe von Jahrmillionen.

  • Als Baustoff nahezu fertig in der Natur zu finden. Nur für Gewinnung, Verarbeitung und Transport wird Energie gebraucht.
  • Auch aus regionalen Vorkommen: Natursteinvorkommen gibt es in allen Ländern der Erde. Unser Sortiment enthält überwiegend Natursteine aus Schleswig-Holstein, Deutschland, Europa. Aus Asien u. Südamerika stammen hauptsächlich Massenprodukte mit starker (Lohn-)Kostenintensität.
  • Langer Lebenszyklus: Nutzungszeiträume von über 100 Jahren sind z.B. bei Pflastersteinen die Regel. Beläge mit starken Verschleißspuren können nachbearbeitet werden für eine neuwertige Optik.
  • Wiederverwendung nach jeder Nutzungsphase  auf unterschiedliche Weise. Nicht wiederverwendbare Produkte können zu Schotter oder Splitt gebrochen und so weitergenutzt werden.
  • Enthält keinerlei Schadstoffe,  kann problemlos in den natürlichen Stoffkreislauf zurückgeführt werden.

➔ zum gebrauchten, historischen Pflaster mit kurzen Transportwegen

➔ zum Zierkies, Wegesplitt aus vorwiegend regionalen Vorkommen

Naturstein auf Maß

Sie wollen den Eingangsbereich verschönern und rutschfest gestalten? Die Fensterbänke sind nicht mehr zeitgemäß? Mauerabdeckungen, Treppenstufen und vieles mehr erhalten Sie passgenau angefertigt:
➔ mehr Infos: Naturstein auf Maß