Reinigungs- und Pflegehinweise für Plattenbeläge im Außenbereich

Falscher Reiniger: Bindemittelfilm

NATURSTEINE haben unterschiedliche Eigenschaften (Härte, Saugfähigkeit etc.). Gemeinsam ist ihnen neben der einzigartigen Natursteinoptik die Notwendigkeit einer Oberflächenbehandlung. Diese schützt und verschönert das Aussehen, sorgt für zeitgemäße Gebrauchseigenschaften und sichert Ihnen über viele Jahre ungetrübte Freude.

KERAMIKPLATTEN werden aus fein aufbereiteten Rohstoffen bei hohen Temperaturen gebrannt. Die dabei entstehenden hochdichten Oberflächen sind strapazierfähig und sehr unempfindlich, müssen jedoch direkt nach der Verlegung gereinigt werden. Die richtige Behandlung von Anfang an bringt die Eigenschaften des Keramikbelages voll zur Geltung und sichert Ihnen über viele Jahre ungetrübte Freude mit den vielseitigen Keramikfliesen.
Auch Ihr Garten- und Landschaftsbauer bzw. Fliesenleger hat die Sorgfaltspflicht, Sie über die richtige Pflege und Reinigung zu informieren. Insbesondere die  Erstreinigung  neu verlegter Flächen ist unabdingbar, da auch kaum sichtbare Rückstände von Fugenmaterial oder Fliesenkleber Schmutz anhaften lassen und somit die Unterhaltsreinigung deutlich erschweren. Wenn erst mal mit Meister Proper Fugenmaterial angelöst wurde und sich milchige Schleier bilden ist "Holland in Not", siehe Foto.

Bitte beachten Sie die Reinigungs- und Pflegehinweise der Fa. Lithofin. Sie erhalten alle Lithofin- Produkte bei uns.
Bei Nichtbeachten dieser Hinweise übernehmen wir keine Gewährleistung für Schäden durch unsachgemäße Reinigung und Pflege der bei uns gekauften Beläge für den Außenbereich.

►zu unseren Reinigungs- und Pflegeprodukten: STEINE REINIGEN PFLEGEN UND SCHÜTZEN

Ihre Ansprechpartner

Bild

Niels Lienau

(040) 52900856
(040) 52900877
nl(at)beckmann-bauzentrum(dot)de

Bild

Hans-Peter Reinking

(040) 52900851
(040) 52900877
pr(at)beckmann-bauzentrum(dot)de

Bild

Michael Beckmann

(040) 52900835
(040)52900877
mb(at)beckmann-bauzentrum(dot)de